In Europa freut man sich schon auf Tango en Punta, daher hat der Verein Tinkers gute Neuigkeiten! Tango en Punta/ Bregenz, das einzige internationale Tango-Festival, welches Personen mit und ohne Behinderung einschließt, beginnt einen Tag früher.

Von 10. bis 13. September 2015 steht das Festspielhaus Bregenz wieder ganz im Rahmen des Tangos. Hier treffen sich Tangobegeisterte aus den verschiedensten Teilen der Welt, um an Workshops, Milongas und Inklusions-Aktivitäten teilzunehmen und sich von “Tango en Punta IN Concert Bregenz” 2015, einem Konzertabend der bewegt, berühren zu lassen.

Stay tuned! Alle Details werden wir nach und nach bekannt geben. Unser Buchungssystem startet bald 😉 Hier ein kleiner Vorgeschmack auf unser tolles Programm dieses Jahr.

Maestros:
Martín Maldonado & Mauricio Ghella
Lucila Cionci & Joe Corbata
Sayaka Higuchi & Joscha Engel
Majo Martirena & Rodrigo Fonti

Musikalischer Hochgenuss:

Neben vier großartigen Djs wie Marcelo Rojas, Nicolas Wan Park, Duddie Mancini und Sara Finci, bieten wir Livemusik vom Feinsten mit dem Tango-Orchester „El CACHIVACHE“.

Highlight:

“Tango en Punta – IN CONCERT”, ein unvergesslicher Konzertabend mit der First Lady des Tangos, Olga Delgrossi, in Begleitung von Enrique Día und der Teilnahme vom Meistervirtuose Julio Cobelli mit dem Duo Luna-Tobaldi. Eine Inszenierung, die den Tango umarmt, und das, was Inklusion bedeutet.

Be part! Vier Tage reinstes Tangovergnügen! Teile mit uns diese einmalige Erfahrung, die uns der Verein Tinkers bietet. Umarmen wir gemeinsam den Tango, umarmen wir gemeinsam die Inklusion.